Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Du unsere Webseite besuchst und bedanken uns für Dein Interesse! Nachfolgend erhältst Du Informationen über die Art, den Umfang, den Zweck und die Verwendung Deiner durch uns erhobenen personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Webseite. Personenbezogene Daten sind dabei alle Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst.
Bezüglich verwendeter Begriffe, wie z.B. „Verantwortlicher“, „personenbezogene Daten“ oder deren „Verarbeitung“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

1. Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung und Kontaktdaten des Verantwortlichen
1.1 Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die rechtliche Grundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

1.2 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:


Sandra Grünert,
viva adorno
Am Feuerwehrhaus 8
08058 Zwickau
Deutschland
E-Mail: info@tunnel-plug-piercing.de
Tel.:+49 (0) 37604 – 74 78 72

„Verantwortlicher“ ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.


2. Datensicherheit
Wir haben verschiedene organisatorische und technische Maßnahmen ergriffen, um Deine Daten zu schützen. Dazu gehören physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen. So sind unsere Server mittels Firewalls und Virenschutz gesichert. Zur Gewährleistung der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung Deiner Daten nutzen wir eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung, die den aktuellen Stand der Technik widerspiegelt. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst Du an der Zeichenfolge "https://" und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
 
3. Datenerfassung beim Besuch unserer Webseite
Du kannst unsere Webseite besuchen, ohne Angaben zu Deiner Person zu machen. Bei jedem Aufruf der Webseite werden lediglich die Daten erhoben, die Dein Webbrowser an unseren Webserver übermittelt (ein sogenanntes Server-Logfile).
Wenn Du unsere Webseite aufrufst, werden die nachfolgenden Daten erhoben, die für uns technisch notwendig sind, um Dir die Webseite anzuzeigen und einen störungsfreien Betrieb der Seite zu gewährleisten:
•    Unsere besuchte Webseite
•    Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
•    Menge der gesendeten Daten in Byte
•    Quelle/Verweis, von welchem Du auf die Seite gelangt bist
•    Verwendeter Browser
•    Verwendetes Betriebssystem
•    Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)
Die Verarbeitung dieser Zugriffdaten dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegend berechtigten Interessen an der Verbesserung der Stabilität, Funktionalität sowie korrekten Darstellung unseres Angebots (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns aber das Recht vor, die Logfiles bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung nachträglich zu kontrollieren.

4. Cookies und weitere Technologien
4.1 Allgemeine Informationen
Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten Technologien einschließlich sogenannter Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Deinem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Deines Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Deinem Endgerät und ermöglichen uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).
Wir verwenden solche Technologien, die für die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Webseite (z. B. Warenkorbfunktion) zwingend erforderlich sind. Durch diese Technologien werden IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseite (z. B. Informationen zum Inhalt des Warenkorbs) erhoben und verarbeitet. Dies dient im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Zudem verwenden wir Technologien zu Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen, denen wir unterliegen (z.B. um Einwilligungen in die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten nachweisen zu können) sowie zu Webanalyse und Online-Marketing. Weitere Informationen hierzu einschließlich der jeweiligen Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung findest Du in den nachfolgenden Abschnitten dieser Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen für Deinen Browser findest Du unter den folgenden Links:

Microsoft Edge™: https://support.microsoft.com/de-de/help/4027947/microsoft-edge-delete-cookies
Safari™: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/12.0/mac/10.14
Chrome™: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en
Firefox™: https://support.mozilla.org/de/products/firefox/protect-your-privacy/cookies
Opera™ : https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies

Soweit Du in die Verwendung der Technologien gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt hast, kannst Du Deine Einwilligung jederzeit widerrufen durch eine Nachricht an die in der Datenschutzerklärung beschriebene Kontaktmöglichkeit. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

4.2 Einsatz von Cookie Consent Manager
Auf unserer Webseite setzen wir einen Cookie Consent Manager ein, um Dich über die Cookies zu informieren, die wir auf unserer Webseite verwenden, sowie Deine gegebenenfalls erforderliche Einwilligung in die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch diese Technologien einzuholen, zu verwalten und zu dokumentieren. Dies ist gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtung gemäß Art. 7 Abs. 1 DSGVO erforderlich, Deine Einwilligung in die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten nachweisen zu können, der wir unterliegen.

5. Kontaktaufnahme
Wenn Du uns über das Kontaktformular oder per E-Mail kontaktierst, speichern wir die von Dir gemachten Angaben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der zügigen und individuellen Beantwortung Deiner Anfrage bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Die Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Deines Anliegens genutzt, sie werden nicht für ein Verkaufsgespräch oder zu anderen Werbezwecken verwendet.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Deiner Anfrage gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Deine Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

6. Datenverarbeitung bei Eröffnung eines Kundenkontos und zur Vertragsabwicklung
Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten, wenn Du uns diese zur Erfüllung eines Vertrages oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos mitteilst. Das Anlegen eines Kundenkontos ist rein freiwillig und dient ausschließlich dazu, Dir die Nutzung unserer Angebote zu erleichtern. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Die Löschung Deines Kundenkontos ist jederzeit möglich. Kontaktiere uns dazu direkt über die Kontaktdaten in unserem Impressum.
Wir speichern und nutzen die von Dir mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DGSVO). Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Deines Kundenkontos werden Deine Daten unter Berücksichtigung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Du nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Deiner Daten eingewilligt hast oder eine gesetzlich erlaubte weitere Datenverwendung von unserer Seite vorbehalten wurde, über die wir Dich in dieser Erklärung informieren.

7. Anmeldung zu unserem Newsletter
Meldest Du Dich für unseren Newsletter an, verwenden wir die von Dir eingegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck. Pflichtangabe für den Empfang des Newsletters ist allein Deine E-Mailadresse. Die Angabe weiterer Daten ist rein freiwillig und wird verwendet, um Dich persönlich ansprechen zu können.

Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte.

Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sog. Double Opt-in Verfahren. Das bedeutet, dass wir Dir erst dann einen E-Mail Newsletter schicken werden, wenn Du uns in einem zweiten Schritt durch Anklicken eines entsprechenden Links in der von uns an Dich geschickten Bestätigungsemail ausdrücklich bestätigt hast, dass Du mit dem Empfang des Newsletters einverstanden bist.
Mit der Aktivierung des Bestätigungslinks erteilst Du uns Deine ausdrückliche Einwilligung für die Nutzung Deiner personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Deine IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung, um einen möglichen Missbrauch Deiner E-Mail- Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können.
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch eine Nachricht an den oben genannten Verantwortlichen möglich. Nach der Abmeldung wird Deine E-Mailadresse sofort aus unserem Newsletter-Verteiler gelöscht, soweit Du nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt hast oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Dich in dieser Erklärung informieren.


8. Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten
8.1 Allgemeine Informationen
Zur Vertragserfüllung geben wir personenbezogene Daten auch an Auftragsverarbeiter und Dritte (z.B. Versanddienstleister) weiter. Dies geschieht auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister oder Versanddienstleister gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist).
Diesen Unternehmen ist es nicht erlaubt, die durch uns weitergegebenen Daten für andere Zwecke zu nutzen, als diejenigen, über die wir in dieser Erklärung informieren. Mit allen Fremdunternehmen, die Deine Daten in unserem Auftrag verarbeiten, schließen wir schriftliche Auftragsdatenverarbeitungsverträge ab (gem. Art. 28 DSGVO).
Außerdem können uns gegebenenfalls Gesetze zur Datenweitergabe zwingen, beispielsweise wenn wir eine Anfrage einer Strafverfolgungsbehörde erhalten.

8.2 Hosting
Wir nehmen Hosting-Dienste in Anspruch, welche uns die folgenden Leistungen zur Verfügung stellen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Dabei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

8.3 Weitergabe personenbezogener Daten an Versanddienstleister
Zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten unseren Kunden gegenüber arbeiten wir mit externen Versandpartnern zusammen. Wir geben Deinen Namen sowie Deine Lieferadresse ausschließlich zu Zwecken der Warenlieferung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO an einen von uns ausgewählten Versandpartner weiter.

8.4 Verwendung von Paymentdienstleistern (Zahlungsdienstleister)
- Paypal
Wenn Du als Zahlungsart den Zahlungsdienstleister Paypal wählst, übermitteln wir den von Dir zu zahlenden Betrag an PayPal (PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg), damit Du die Zahlung an uns gegenüber PayPal autorisieren kannst. Die Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise des jeweiligen Zahlungsdienstleisters, welche innerhalb der jeweiligen Webseite bzw. Transaktionsapplikation abrufbar sind. Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.

Nähere Informationen zum Datenschutz bei PayPal findest Du auf der PayPal-Webseite unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.

Die Bezahlung mit PayPal ist freiwillig, alternative Zahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung.

9. Übermittlung in Drittländer
Sofern wir im Rahmen der Vertragserfüllung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums verarbeiten oder die Verarbeitung im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter stattfindet, so stellen wir sicher, dass dies ausschließlich im Einklang mit allen datenschutzrechtlichen Bestimmungen erfolgt.
Unter Vorbehalt ausdrücklicher Einwilligung oder vertraglich oder gesetzlich erforderlicher Übermittlung verarbeiten oder lassen wir die Daten ausschließlich in Drittländern mit einem anerkannten Datenschutzniveau verarbeiten bzw. nur beim Vorliegen von vertraglichen Verpflichtungen durch Standardschutzklauseln der EU-Kommission oder von Zertifizierungen oder verbindlichen internen Datenschutzvorschriften, sog. Binding Corporate Rules (Art. 44 bis 49 DSGVO, Informationsseite der EU-Kommission: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/international-dimension-data-protection_de).

10. Einsatz von Cookies und anderen Technologien zu Webanalyse und Werbezwecken
Soweit Du hierzu Deine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt hast, verwenden wir auf unserer Webseite die nachfolgenden Cookies und andere Technologien von Drittanbietern. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes der jeweiligen Technologie durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht. Du kannst Deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen zu Deinen Widerrufsmöglichkeiten findest Du in dem Abschnitt "Cookies und weitere Technologien". Weitere Informationen einschließlich der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit den einzelnen Anbietern findest Du bei den einzelnen Technologien. Bei Fragen zu den Anbietern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wende Dich bitte an die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit.

-Einsatz von Google-Diensten
Wir verwenden die nachfolgend dargestellten Technologien der Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Die durch die Google Technologien automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Kooperation stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission. Sofern Deine IP-Adresse über die Google Technologien erhoben wird, wird sie vor der Speicherung auf den Servern von Google durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Soweit bei der einzelnen Technologien nichts Abweichendes angeben ist, erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage einer für die jeweilige Technologie geschlossenen Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO. Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Google findest Du in den Datenschutzhinweisen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Zur Webseitenanalyse und Ereignisverfolgung messen wir über das Google Ads Conversion Tracking Dein nachfolgendes Nutzungsverhalten, wenn Du über eine Werbeanzeige von Google Ads auf unsere Website gelangt bist. Hierzu können Cookies eingesetzt und Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseite anhand von uns vorgegebenen Ereignissen wie z.B. Besuch einer Webseite oder Newsletteranmeldung) erfasst werden, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden.

11. Deine Rechte als Betroffener
11.1 Als Betroffener hast Du folgende Rechte:
•    das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen (gem. Art. 15 DSGVO);
•    das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen (gem. Art. 16 DSGVO);
•    das Recht, die Löschung Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
- zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
- zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
- aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
- zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
erforderlich ist (gem. Art. 17 DSGVO);
•    das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
- die Richtigkeit der Daten von Dir bestritten wird;
- die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Du aber deren Löschung ablehnst;
- wir die Daten nicht mehr benötigen, Du diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst oder
- Du gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast (gem. Art. 18 DSGVO);
•    das Recht, Deine personenbezogenen Daten, die Du uns zur Verfügung gestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (gem. Art. 20 DSGVO);
•    das Recht, Dich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kannst Du Dich hierfür an die Aufsichtsbehörde Deines üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden (gem. Art. 77 DSGVO).

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Deiner personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung kontaktiere uns bitte direkt über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

________________________________________________________________________________________________

11.2 WIDERSPRUCHSRECHT

WENN WIR IM RAHMEN EINER INTERESSENABWÄGUNG DEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFGRUND UNSERES ÜBERWIEGENDEN BERECHTIGTEN INTERESSES VERARBEITEN, KANNST DU DIESER VERARBEITUNG MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT WIDERSPRECHEN.
WERDEN DEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS ZUM ZWECK DER DIREKTWERBUNG VERARBEITET, HAST DU JEDERZEIT DAS RECHT, WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG DEINER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN.
SOWEIT DIE VERARBEITUNG ZU ANDEREN ZWECKEN ERFOLGT, STEHT DIR EIN WIDERSPRUCHSRECHT NUR BEI VORLIEGEN VON GRÜNDEN, DIE SICH AUS DEINER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, ZU.
WENN DU VON DEINEM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH MACHST, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. EINE WEITERVERARBEITUNG BLEIBT ABER VORBEHALTEN, WENN WIR ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN KÖNNEN, DIE DEINE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN ÜBERWIEGEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN DIENT.
DIES GILT NICHT, WENN DIE VERARBEITUNG ZU ZWECKEN DES DIREKTMARKETINGS ERFOLGT. DANN WERDEN WIR DEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT WEITER ZU DIESEM ZWECK VERARBEITEN.
DU KANNST DEN WIDERSPRUCH WIE OBEN BESCHRIEBEN AUSÜBEN.

________________________________________________________________________________________________

12. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist abhängig von der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Endet die Speicherfrist, werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

13. Änderung unserer Datenschutzerklärung
Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Deinem nächsten Besuch auf unserem Angebot.

Zuletzt angesehen